REIKI-NATURE

          08.08.-11.08.2019

Programm...

...es ist abwechslungsreich, voller Überraschungen, schöner Momente und es ist für jede/n etwas dabei.

                                                    Änderungen vorbehalten!

 

 

Unsere Referenten melden sich zu Wort:

Birgit Bärbel Block

Ho'oponopono        

Ist ein altes hawaianisches Verzeihungsritual.

In diesem Workshop hast du die Chance zu erkennen!

Das Verzeihung weitaus mehr als nur eine zu erlernende Technik für Dich sein.

Du hast die Chance bewusst zu deiner Heilung, deiner Persönlichkeitsentfaltung und zum Wohle Aller beizutragen.

Verzeihung kann für Dich ein weiterer Gefährte auf deinem Weg von Dir zu Dir sein.

Wenn du Lust und die Bereitschaft hast dich auf dieser Reise von mir und Ho`ponopono und der geistigen Welt ein Stück deines Weges begleiten zu lassen.

Dann freue ich mich auf Dich!!

Silvia Pokora-Neudel

Begleitet dich durch geführte, wirkungsvolle Reiki Meditationen, die dich darin unterstützen in Einklang deines Herzens und Geistes vollständig mit der universellen Energie im "Hier und Jetzt" zu verbinden. Meditationen für alle, für mehr Achtsamkeit, Energie, Spiritualität, Heilung und Gelassenheit. Ich erläutere die Theorie der Meditation und stelle euch Übungen vor, die ich als besonders intensiv erlebe. Ich freue mich auf euch und unsere gemeinsamen Erfahrungen.

Sabine Hochmuth

Achtsam zum Wesentlichen – Intuitionsschulung in freier Natur

 

In dem von mir auf der Grundlage des Usui Shiki Ryoho entwickelten Intuitiven Reiki spielt die Wahrnehmung mit allen Sinnen eine zentrale Rolle. In diesem Workshop erleben die TeilnehmerInnen, wie man ganz unverkrampft und doch ganz konzentriert mit sich selbst und dem Wesen der Natur in Verbindung kommen kann. Mittels verschiedener Übungen unter dem freien Himmel der wunderbaren Bergwelt des Allgäus erspüren wir die Lebensenergie, die in uns und um uns herum und in allem fließt und schulen so ganz spielerisch unsere Intuition. Eine spannende Erfahrung!

Andrea Leitold

Workshop: Biegsam wie Bambus
Mit Reiki Geist und Körper beweglicher machen

 

In einem kurzen Impuls-Vortrag möchte ich euch aufzeigen, wie man sich mit Mental-Reiki  von festgefahrenen Denk- und Handlungsmustern befreien kann.
Im zweiten Teil werden wir mit Körperübungen aus dem Tao Yin (Chinesische Rückengymnastik) in Kombination mit Reiki unsere körperliche Beweglichkeit verbessern.

Angela Zellner

 1. Energie der Sprache als Workshop 

Du bist eingeladen, die Kraft von Sprache, Worten und Lauten zu erspüren und ihren spirituellen Ausdruck zu erfahren.
Worte und Sprache wirken seit Entstehung der Welt bis ins Jetzt.
Die „erste Ausdrucksmöglichkeit“ des Menschen ist wichtige Grundlage für Mitteilungen auf Verstandes- und Gefühlsebene und zur Vermittlung der vielfältigen Formen von Spiritualität.
Sich bewusst zu werden „Was sage ich da eigentlich“ lehrt uns Achtsamkeit im Gebrauch der Sprache. Durch die„Kraft der Worte“ wurden und werden starke Impulse zur Entwicklung unserer Welt gegeben.

 

2. Entwicklungsphasen und Trends in Reiki evtl. Auch als Vortrag oder in einer Podiumsdiskussion?

                  

Melina Tobisch

Ketsueki Kokan, eine traditionelle Technik des Gendai Reiki.

In meinem kurzen und praktischen Workshop gebe ich eine kurze Einführung in eine traditionelle japanische Anwendungstechnik Ketsueki Kokan. Diese Technik fördert nicht nur die Blutzirkulation, sie wirkt ebenso motivierend und anregend auf den Geist. Der Ablauf der Anwendung wird ausführlich erklärt und dann heißt es üben und Reiki geben.



Mark Hosak

Reiki auf Kraftplätzen
Gemeinsam wandern wir durch die Natur und nutzen unsere Reiki-Fähigkeiten, um einen Kraftplatz aufzuspüren. Dort spüren wir uns ein und verbinden uns mit der Natur und Mutter Erde. Genau in diesem Moment verändert sich die Wahrnehmung. Wir können mit Reiki der Natur etwas geben und etwas von ihr bekommen. Die Krönung ist ein gemeinsames Ritual mit dem rituellen Bau einer Pagode aus Stein als Geschenk für den Kraftplatz und als Schnittstelle zur Reiki-Kraft.

Qigong Reiki
In Japan ist Usui als einer der großartigsten Qigong-Meister des frühen 20. Jahrhunderts bekannt. Einige seiner geistigen Übungen stehen in direkten Zusammenhang mit traditionellen Qigong Techniken. In diesem Wirkshop tunen wir unsere Wahrnehmungs-Fähigkeiten indem wir mit Qigong Reiki Techniken des Shingon Reiki üben, die Kräfte aus der Natur aufzunehmen und an andere weiterzuleiten. Dafür eignen sich Berge, Bäume und der Himmel.

Bettina Ziegler

Zusammen werden wir zu Fuß die wunderschöne Immenstädter Bergwelt und Kräuter am Wegesrand erkunden.

Es besteht auch die Möglichkeit mit einer Bergbahn das Ziel zu erreichen. Wo ihr dann von den Referenten ein Reiju in freier Natur ein Reiju bekommt.

Ein Besuch in einer Alpe - Alm mit deftigem Vesper und eventuell frischer Milch rundet unseren Ausflug ab. Bevor es wieder talwärts in unser schönes Seminarzentrum geht.

Änderungen sind vorbehalten.

 

 

© 2018 REIKI NATURE B.Z.